Urkundengruppe eines Angehörigen der Sturmgeschütz Brigade 210

 

Es handelt sich um zwei Urkunden eines Obergefreiten der 2. Batterie

Urk210b.jpg (38079 Byte)

Urkunde zum  Sturmabzeichen in Silber

Die Urkunde trägt die Unterschrift des Major Sichelschmidt

Kdr. StuG Brig. 210

Deutsches Kreuz in Gold am 06.12.1943 als Hptm.

Ritterkreuz am 15.05.1944

gefallen am 17.07.1944

 

Urk210a.jpg (45871 Byte)

Die Urkunde zum Verwundetenabzeichen in Silber

Unterschrift des Hauptmann und Kommandeur Nebel

Kdr. StuG Brig. 210

Ritterkreuz am 27.03.1942 als Oberleutnant in der StuG Abt. 177