Urkunde des Gefreiten Christel Jakobs

In der 3. / Sturmgeschütz Abteilung 209

 

Urkunde zum Eisernen Kreuz 2. Klasse

Ausgestellt von der 19. Panzer Division

Signiert von Generalleutnant und kommandierenden General Gustav Schmidt

Ritterkreuz am 04.09.1940

Eichenlaub zum Ritterkreuz am 06.03.1943

Deutsches Kreuz in Gold am 22.04.42

Selbstmord vor Gefangennahme bei Beresowka / Bjelgorod am 07.08.1943

 

Antrag auf Verleihung des Sturmabzeichens vom 19.04.1943

Das Sturmabzeichen wurde dem Gefreiten bereits am 20.04.1943 verliehen.

Signiert von Frank Ernst, Batteriechef 3. / Sturmgeschütz Abteilung 209

Deutsches Kreuz in Gold am 13.01.1945