Soldbuch der Sturmgeschütz Abteilung 1004 (L)

 

Pzjaeg401.jpg (61238 Byte)

Ein weiteres, für mich hochinteressantes Soldbuch eines Unteroffiziers

Leider ist dieses Soldbuch nicht komplett verfügbar.

Aber es lassen sich Rückschlüsse aus anhand der Eintragungen schließen.

 

Pzjaeg402.jpg (77030 Byte)

Ausgestellt wurde das Soldbuch am 30. August 1939 bei der

3. Batterie / Flak Regiment 32

 

Die Soldbuchnummer war die "40"

Weiterhin die Vermerke: "Fliegendes Personal" und "Fallschirmjäger"

 

Pzjaeg402b.jpg (34926 Byte)

Hier der Eintrag zur Änderung der Erkennungsmarke vom

Fallschirmjäger Ersatz Bataillon

 

Pzjaeg403.jpg (78805 Byte)

Nach dem Flakregiment tat der Unteroffizier Dienst bei verschiedenen

Werftkompanien.

Am 12.11.1943 wurde er versetzt zur

Sturmgeschütz Batterie / Luftwaffen Felddivision 3

Ab dem 25.01.1944 kam er zur

2. / Panzer Jäger Abteilung 4 ( L )

Diese wurde im März 1944 umbenannt in Sturmgeschütz Abteilung 1004 ( L )

 

Pzjaeg405.jpg (83998 Byte)

Besonders interessant sind auch die zahlreichen Bekleidungs- und Ausrüstungseinträge.

Neben der normalen Lw Ausstattung bekam er am 20.11.1943 auch eine Panzerbluse,

sowie im Juli 1944 die komplette Fallschirmjägerausstattung!

 

Pzjaeg405b.jpg (20893 Byte)

unten rechts die Eintragung "Panzerbluse"

 

Pzjaeg405c.jpg (52852 Byte)

Eintragung über Teile der Fallschirmjägerausrüstung

 

Pzjaeg406.jpg (43037 Byte)

Da die Seite 17 und 18 über die weiteren Einheiten fehlen, kann man anhand dieser

Eintragung aber auf den Dienst bei der Fallschirmjägertruppe schließen.

Oben heißt es "Panzer Jäger Abteilung 4 ( L )"

Der untere Stempel lautet:

Fallschirmschule II, 3. Schülekompanie

 

Falli06.jpg (34049 Byte)

Der Unteroffizier bekam noch eine Leistungszulage.

Diese hier bestätigt durch den Kompanieführer

genehmigt durch den Kommandeur der Fallschirmtruppen am 7.8.1944

 

Pzjaeg408.jpg (61301 Byte)

Eintrag über den Erhalt des "Führergeschenkes" am 30. Dezember 1943.

Ausgestellt durch die

4. Sturmgeschütz Batterie / Panzer Jäger Abteilung  Luftwaffen Feld Division 3

 

Pzjaeg409.jpg (34306 Byte)

Leider ist dieser Stempel nicht komplett lesbar. Nur "Fallschirm ...." ist erkennbar.

Das die Eintragung über eine belgische Pistole aber mit "Gefechtsstand" versehen ist,

muss es sich um eine Feldeinheit handeln.

 

Eine weitere besondere Einheit, welcher er ab Mai 1944 zugehörte war die

Sonderinspektion II (Jägerstab) Nordhausen

 

Einige eingeheftete Seiten fehlen, so wohl auch die Seite mit den eventuellen Auszeichnungen!