Soldbuch der Sturmgeschütz Brigade 914

 

914deck.jpg (77510 Byte)

Soldbuch eines Unterführeranwärters bei der Sturmgeschütz Brigade 914. Ausgebildet bei der

1. / Sturmgeschütz Ers. und Ausb. Abteilung 500,

914.jpg (67179 Byte)

kam er über die Sturm Artillerie Ersatz und Ausbildungs Abteilung 300 zur Sturmgeschütz Brigade 914.

 

914d.jpg (72006 Byte)

Eingetragene Beförderungen von der Heeres Sturmgeschütz Brigade 914

 

914c.jpg (86963 Byte)

Bekleidungsnachweis

Interessant der Eintrag des Kriegsgefangenenlagers 110 Rimini

914b.jpg (27621 Byte)

Er erhielt das Allgemeine Sturmabzeichen am 04.07.1944. 

Nach Einsätzen in Schlesien, Mähren und Wien, wurde die Brigade 

nach Italien verladen und ging dort in Gefangenschaft.