Soldbuch der Panzer Jagd Kompanie 1193

1193deck.jpg (84380 Byte)

Soldbuch eines Obergefreiten in der Jagd - Panzer - Kompanie 1193.

1193a.jpg (71402 Byte)

Diese Kompanie gehörte zur Panzer Jäger Abteilung 193 der 93. Infanterie Division.

1193c.jpg (78141 Byte)

 Im Verlauf des Krieges blieb er bei der 93. I. D., jedoch bei unterschiedlichen Teileinheiten. 

Neben der Aufklärungs Abteilung 193 und dem Grenadier Regiment 273, wurde er auch

beim Füssilier Bataillon 93 (A. A.) und der Grenadier Begleit Kompanie 193 eingesetzt. 

1193d.jpg (85829 Byte)

Die Grenadier Begleit Kompanie wurde der Panzer Jagd Kompanie 1193 als Infanterieschutz unterstellt. 

Seine letzte Einheit war die

Panzer Jagd Kompanie 1193

1193e.jpg (46047 Byte)

Ausgerüstet war diese Kompanie mit Sturmgeschützen. Die Aufstellung erfolgte erst gegen Kriegsende. 

Seine Stationen während des Krieges waren u.a. Leningrad, Wolchow, Cholm, Welikjie Luki, 

Lowat, Opotschka, Lettland, Kurland, sowie Samland und zuletzt Hela. Auf Hella ging der Obergefreite

zusammen mit den Resten der Division in Kriegsgefangenschaft, aus der er im Februar 1946 entlassen wurde.

Ausgezeichnet wurde er mit der Ostmedaille, dem Eisernen Kreuz 2. Klasse, dem Infanterie Sturmabzeichen, sowie dem

Verwundetenabzeichen in Schwarz und in Silber.