Nachfolgend einige Beispiele von Feldpostbriefen unterschiedlichster Abteilungen / Brigaden,
177 - 286.

FPNr. 02239 = Sturmgeschütz Batterie 665

vom 11.11.1941, Gefreiter Feist

Front - Heimat / Einsatz Illmensee Ostfront

 

FPNr. 20687 = 1. / Sturmgeschütz Abteilung 184

vom 06.04.1942, Leutnant W. Mohr

Front - Heimat / Einsatz Cholm am Lowat - Ufer

 

offene Bezeichnung: 2. Sturmartillerie Abteilung 185

vom 16.09.1940, Soldat Karl Wagner

Front / Aufstellung - Heimat / Aufstellung in Zinna / Jüterbog

 

FPNr. 23592 B = 1. / Sturmgeschütz Abteilung 189

vom 28.01.1943, Gefreiter Herrmann Degering

Front - Heimat / Einsatz

zu beachten, die Verschlussmarke mit dem Abteilungswappen!!!

 

FPNr. 09318 = 1. / Sturmgeschütz Abteilung 190

vom 29.01.1943, Unteroffizier Walter Singer

Front - Heimat / Einsatz Reorganisation in Treuenbrietzen

 

FPNr. 10964 E= 3. / Sturmgeschütz Abteilung 191

vom 03.07.1942, Soldat Wilhelm Gerlach

Front - Heimat / Einsatz Krim - Russland

 

FPNr. 17776 = 2. / Sturmgeschütz Abteilung 192

vom 06.02.1941, Soldat Hermann Köhler

Front - Heimat / Einsatz Jüterbog, Altes Lager, Ausbildung

 

FPNr. 25056 A = Stabsbatterie / Sturmgeschütz Abteilung 197

vom 03.07.1942, Oberleutnant Gantner

Front - Heimat / Einsatz Krim, unter 50 I.D. nach Sewastopol

 

FPNr. 26960 = Sturmgeschütz Brigade 200

vom 16.12.1944, Unteroffizier Quitin Schnackerz

Fron - Heimat / Einsatz Ardennenoffensive unter "Führer Begleit Division"

Neue Bezeichnung 

"Sturmgeschütz Brigade Führer Begleit Div. "Großdeutschland"

 

FPNr. 05568 D = 2. / Sturmgeschütz Abteilung 201

vom 20.07.1942, Wachtmeister Karl Steigelmann

Front - Heimat / Einsatz 2. Armee in Russland

 

FPnr. 05568 D = 2. / Sturmgeschütz Abteilung 201

vom 01.08.1942, Wachtmeister Karl Steigelmann

Heimat - Front / Einsatz Abwehrkämpfe am Don und Woronesch

 

FPNr. 42593 = 1. / Sturmgeschütz Abteilung 209

vom 10.12.1944, Unteroffizier Hans Tendler

Heimat - Front / Einsatz Ostrolenke - Narew / Ostpreußen

 

FPNr. 10606 E = Sturmgeschütz Brigade 210

vom 26.11.1944, Unteroffizier Kösser

Front - Heimat / Einsatz Weichselbogen, Nordukraine

 

FPNr.: 58302 B = 1. Batterie / Sturmgeschütz Abteilung 239

vom 25.05.1943, Unteroffizier Laubscher

Front - Heimat / Einsatz Aufstellung in Baruth / Brandenburg

FPNr.: 00749 C = 2. Batterie / Sturmgeschütz Abteilung 244

vom 17.11.1942, Gefreiter Jürgen Schalitz

Front - Heimat / Einsatz Kessel von Stalingrad

Gefreiter Schalitz wird seit dem 01.01.1943 in Stalingrad vermißt!

- klicken sie hier, oder auf den Feldpostbrief, um den Briefinhalt zulesen -

 

FPNr. 04744 E = 3. / Sturmgeschütz Abteilung 245

vom 25.06.1942, Unteroffizier Hans Haumüller

Front - Heimat / Einsatz Rostow am Don - Richtung Stalingrad

 

 

FPNr. 57049 = Sturmgeschütz Brigade 259

vom 03.09.1944, Obergefreiter Fortmeyer

Front - Heimat / Einsatz Bailystock / Narew

FPNr. 12399 B = Sturmgeschütz Brigade 276

vom 10.09.1944, Gefreiter H. Runinger

Front - Heimat / Einsatz Litauen

FPNr. 59107 = Sturmgeschütz Brigade 281

vom 28.01.1944, Wachtmeister Willi Kirchmeyer

Front - Heimat / Einsatz

 

FPNr. 58798 = Sturmgeschütz Brigade 286

vom 01.03.1044, Oberwachtmeister Dreyer

Front - Heimat / Einsatz in der Ukraine

- klicken sie hier, oder auf den Feldpostbrief, um den Briefinhalt zulesen -