Die Sturmgeschütz Abteilung 279

 

Feldpostnummern:

58539 = Stab und Einheiten Sturmgeschütz Abteilung 279, später Brigade

 

Aufstellung

Aufgestellt am 01.08.1943 in Burg, WK XI, zu 3 Batterien.

ab 14.02.1944 umbenannt in "Sturmgeschütz Brigade 279"

Ersatztruppenteil: E 300 Neisse, WK VIII, ab 10.10.1943 E 600 Dt. Eylau, WK I,

ab 01.09.1944 E 500 Warthelager, WK XXI

 

Kommandeure

Die Kommandeure dieser Abteilung waren:

15.08.1943 - 18.10.1944 Major Gerhard Hoppe

18.10.1944 - 19.10.1944 Hauptmann Hans Joachim Heise

Oktober 1944 als Führer Oberleutnant Gerhard Stahlhacke

November 1944 - Dezember 1944 Hauptmann Ernst Schmidt

20.10.1944 / 19.11.1944 bis 20.02.1945 Hauptmann Heinz Angelmaier

11.01.1945 - Ende Hauptmann Hans Joachim Heise